Wann: Sonntag, den 26. April 2015
Start: Elsebad, Am Winkelstück 113, 58239 Schwerte-Ergste
Länge: ca. 15 km (bei Regen kann die Strecke auf 10 km gekürzt werden).
1. Treffpunkt: 11:00 Uhr Parkplatz Höchsten
2. Treffpunkt: 11:30 Uhr Parkplatz Elsebad
Wir starten am Elsebad und wandern den Ruhrhöhenweg Richtung Bürenbruch.
Nein, beim Linneweber kehren wir noch nicht ein, gönnen uns dort aber eine Pause.
Danach machen wir einen Schlenker Richtung Schälk auf dem A1 und gehen im Rundkurs über Höfen wieder zurück.
Achtung: Unterwegs befinden sich immer wieder Matschpassagen wegen der vielen Reiter dort.
Leider gibt es auch Asphaltstücke - das ist der Nähe zur Stadt geschuldet! Drei längere Steigungen müssen geschafft werden - also sind eine Grundkondition und auch gutes Schuhwerk Voraussetzung.
Belohnung gibt’s kurz vor dem Ziel in der Wandergaststätte „Schwarzwaldstuben“ in Ergste mit selbstgebackenem Kuchen oder „Schnittchen“ - lasst uns dort also einkehren.
Bei flottem Schritt ist die Strecke in drei Stunden geschafft, in der Gruppe brauchen wir sicherlich vier Stunden.
Dann also: Meldet euch bei mir an, damit ich keinen vergesse, drei Personen kann ich im Auto ab Höchsten mitnehmen - Telefon 4757512.

Sportliche Wandergrüße
Gabriele U.

Ab dem 15. April ist wieder eine Outdoor Fitness mit Walken und Nordic Walking im Programm. Immer mittwochs ab 9:30 Uhr ab „Gut Niederhofen“ (Ecke Niederhofer Kohlenweg/Brücherhofstr.). Informationen hierzu gibt es bei Gabriele Unger telefonisch unter: 0231 - 47 57 512

In Kurzform:

Nordic Walking“ @ „Gut Niederhofen“

jeden Mittwoch ab 9:30 Uhr

Ecke Niederhofener Kohlenweg / Brücherhofstraße, 44267 Dortmund Loh

Alle vier Aqua Fitness Termine des Ski-Clubs im Hallenbad auf der Kronenburg am Montag und Mittwoch fallen im Zeitraum der Osterferien vom 30. März bis 11. April wegen Renovierungsarbeiten aus.

Seit dem 1. April ist das neue Sommerprogramm des Vereins gültig. Mit 18 verschiedenen Trainingsangeboten für Jung und Alt bietet der Ski Club auch im Sommerhalbjahr wieder jeder Altersgruppe die Möglichkeit sich fit zu halten. Für Interessierte von 1 ½ Jahren bis für Senioren gibt es die unterschiedlichsten Trainingsinhalte: Fitnesstraining, Aqua-Fitness, Pilates, Nordic-Walking, Sanftes Rückentraining, Kinder- und Jugendtraining, Volleyball, Badminton, Fußball und Basketball. Außerdem dürfen sich die Mitglieder auf Sommerveranstaltungen wie Beachvolleyball oder Wasserski freuen.

Besonders hinweisen möchten wir auf ein neues Angebot im Programm:
Nach den Osterferien startet donnerstags von 18 bis 19 Uhr ein „Funktionelles Training und Cardio“ mit Nikoleta Arvanitidou für Frauen und Männer in der Turnhalle des G. v. Romberg Berufskolleg in Dortmund Hacheney. Das effektive Fitnessprogramm zur Fettverbrennung und Muskelaufbau. Beim Funktionellen Training werden gezielt ganze Muskelgruppen durch das Durchführen spezieller Bewegungsabläufe trainiert, hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht. Cardio steht für Ausdauer und Fettverbrennung. Damit führt Sie Nikoleta immer näher zu Ihrer Wunschfigur.

Sportlich aktiv haben sich 41 Wintersportler des Ski-Club Wellinghofen im Tiroler Brixental gut erholt. Skiläufer und Langläufer waren unter Betreuung von fünf SCW Schneesportlehrern bis auf 1900 m begeistert in der Skiwelt am Wilden Kaiser oder in den Loipen unterwegs. Dabei waren sie nur 10 Meter von der Talstation der Gondel zur Hohen Salve untergebracht. Danach entspannten sie im Wellnessbereich, saßen gesellig in der Gruppe zusammen oder ließen sich kulinarisch im 3 Sterne Hotel mit landestypischer Küche verwöhnen. Das Wetter bot die ganze Alpenpalette von Sonnenschein bis hin zu frischem Schneefall.

Weitere Informationen unter: www.ski-club-wellinghofen.de

In Kurzform:

Highlife im Frühjahr - Skifahren bis zur Haustür“ @ Hopfgarten am Wilden Kaiser

27./28.02.2015 – 07./08.03.2015